Ay-Yildizspor Jugend außerhalb des Spielfeldes

Wir berichten des öfteren über die Erfolge der Ay-Yildiz Jugend. Woche für Woche verzeichnen sie positive Fortschritte, welches für Spieler und Trainer sicherlich Spaß macht. Allerdings sollte ein Verein nicht nur aus sportlicher Sicht betrachtet werden. Der soziale Aspekt wird immer wichtiger. Vor allem im Zeitalter des Mobiltelefons. Wenn früher zum Spielen die Kinder sich persönlich an der Haustür abgeholt haben, ist heute eine Whatsapp Nachricht anstelle getreten. Der menschliche Kontakt kommt zu kurz.

Daher bemühen wir uns auch neben dem Platz unserer Jugend etwas zu bieten. So ist ein gemeinsames Essen zur Winterpause unumgänglich. Dabei bleibt es aber natürlich nicht. Die ganz kleinen durften ins Indoor-Spielplatz zum austoben und die großen der F-Jugend durften sogar das Stadion von Borussia Mönchengladbach bestaunen.

F-Jugend Pressekonferenz

Die C-Jugend mit weiteren freiwilligen aus anderen Jugend Mannschaften, beschäftigte sich sogar in den Weihnachtsferien mit einem Trainingscamp, welches Laufeinheiten auf der Teverener Heide umfasste. Die Eltern unterstützten dies mit bereitgestelltem Mittagessen. Zur Belohnung gab es dann eine Freizeit Aktivität bei Lasertag.

C-Jugend Lasertag

Dies nutzten die ehrenamtlichen Trainer und Betreuer für eine kurze Auszeit für sich. Welches auch oft zu kurz kommt.

Trainer und Betreuer C-Jugend.

Ebenso durften unsere D-Juniorinnen sich als Team mit Lasergewehren bekriegen.

D-Juniorinnen Lasertag

Hier eine Bildergalerie mit den Aktivitäten aller Junioren und Juniorinnen.