Dritte sichert Aufstieg ohne Training

Torwart Yunus Kardas. Überragende Saison! Ay-Yildizin gülü!

Das hätte man zu Saisonbeginn nicht erwartet. Nach dem gesicherten Aufstieg der ersten Mannschaft hat auch die Dritte den Aufstieg, zwei Spieltage vor Saisonende, sicher. Und das ohne Training. Eigentlich war die dritte Mannschaft als Freizeit-Team gedacht. Sich Sonntags treffen und ein bisschen in der Kreisliga D kicken. Während der Saison zeichnete sich allerdings eine spielerisch gute Leistung ab, welches sich in der Tabelle abzeichnete. Der Zusammenhalt und Spaß an der Sache, motivierte zu mehr. Nun, zwei Spieltage vor Ende der Saison, hatte man die Chance gegen den SC Wegberg, der rechnerisch auch noch die Chance auf den Aufstieg hatte, den Aufstieg mit nur einem Punkt zu sichern und sich auf die Tabellenspitze zu katapultieren.

Gökce Kartum. Unersetzlich in der Abwehr.

Das Spiel hatte eigentlich bis zur Schlussphase nicht viel zu bieten. Kämpferisch aber fair, spielte sich das Spiel zwischen den beiden Abwehrreihen ab. Nur ein paar mal mussten die Torhüter leichte bis mittelmäßige Bälle abwehren. Und wenn schon, war da ja noch Torhüter Yunus Kardas, der diese Saison wirklich in Topform spielte. Die zahlreich angereisten Fans hatten aber auch noch was zu bieten. Lautstark peitschten Sie Ihr Team, um Kapitän Salah Saado nach vorne.

Kapitano Salah Saado! Erleichtert nach dem Spiel gegen Sc Wegberg.

Dann die 80. Minute, Freistoß für Ay-Yildizspor, gefährlich nah am gegnerischen Sechzehner.
Mesut Acikgöz stand zu einem Schuss bereit der mit Worten nicht zu beschreiben ist. Der Ball-Virtuose schlenzte den Ball von Links mit hohem Bogen in den rechten Winkel. Unfassbar und unhaltbar für den Wegberger Schlussmann. Ebenso unhaltbar war die Freude danach.

Noch voller Euphorie und Adrenalin trat Spielertrainer Ersan Yalcinkaya auf die Bühne. Der kurz zuvor eingewechselte lief über links in den Sechzehner und zögerte noch lange im Lauf ehe er den letzten Dolchstoß setzte. 2:0 für Ay-yildizspor Hückelhoven.

Ersan Yalcinkaya. Spielertrainer der Dritten.

Die Erste

Die erste verzeichnete Ihre zweite Saisonniederlage mit 1:5. Bei 30 grad und gesichertem Aufstieg ist das Ergebnis hier auch nicht mehr relevant.

Die Zweite

Die zweite Mannschaft abwechselnd auf Berg und Talfahrt. Dies mal fuhr man aber Bergauf. Diese konnten am Wochenende ein 1:3 Rückstand gegen Golkrath II, noch auf 6:3 drehen. Die Tore erzielten:

7. Minute: Ömer Akkaya
49. Emrullah Ünal
57. Ibrahim Yaman
64. Ayhan Turhan Cömlek
74. Ömer Akkaya
78. Özkan Uludag