Frohes Ramadanfest – Eid Mubarak – Ramazan Bayraminiz mübarek olsun.

Am Ende des Ramadans findet schließlich das „Fest des Fastenbrechens“ statt und dauert drei Tage. Es ist ein Fest der Freude, bei dem man Gott für seine Unterstützung während der Mühsal der Enthaltsamkeit bedankt. An dem ersten Tag fahren die Muslime in der Früh in die Moschee zum Gebet.Nach dem Festgebet beglückwünschen die Muslime sich gegenseitig und drücken ihren Wunsch aus, dass Gott ihr Fasten und ihre Gebete annehmen möge.Im Anschluss fährt man nach Hause und die ganze Familie setzt sich gemeinsam an einem Tisch zusammen, um ein Festmahl zu genießen.Die Kinder gratulieren den Erwachsenen und bekommen Süßigkeiten, Geld oder Geschenke.An diesen drei Tagen wird auch sehr großen Wert darauf gelegt, dass man sich sehr schön anzieht. Die verbleibenden Feiertage besucht man Freunde, Bekannte und verstorbene Angehörige auf dem Friedhof. Man tauscht Geschenke aus und spendet Bedürftigen Geld oder etwas zum Essen.

 

Quelle: www.Brauchwiki.de