Kein Trainingsbetrieb bis 30.05.2020

Ay-Yildizspor Vorstand entscheidet auf „kein Training“ vor dem 30.05.2020.

Nach den ersten Lockerungen der Corona Bestimmungen in NRW, ist der Trainingsbetrieb für Fußballvereine unter Auflagen wieder erlaubt. Hierbei ist die Voraussetzung, dass es weiterhin kontaktfrei bleibt und ein entsprechendes Hygienekonzept eingehalten wird. Welches durch die Behörden vorgelegt wurde.

In Anbetracht der gegenwärtigen Situation der Corona-Pandemie, und auch unter den Bedingungen für ein Sportbetrieb durch die Behörden, bleibt ein Restrisiko welches eine Ansteckung durch den Corona-Virus nicht ausschließt. Daher hat der Vorstand in Absprache mit den Verantwortlichen der Senioren- und dem Jugendleiter entschieden, das Training bis auf Weiteres, aber mindestens bis zum 30.05.2020 weiterhin auszusetzen.

So traurig es für den Sport und auch für die Kinder ist, sind wir davon überzeugt, dass dies im Moment die richtige Entscheidung für das Wohl aller ist. Gleichfalls möchten wir dadurch das bisher gute Krisenmanagement des Kreis Heinsberg unterstützen und rufen unsere Mitglieder und Fans auf noch ein wenig durchzuhalten bis ein normaler Sport vertretbar ist.

Bleibt weiterhin gesund und #hsbestrong