Last Minute Sieg im Pokal

      Keine Kommentare zu Last Minute Sieg im Pokal

Die Kugel rollt wieder – Last Minute Sieg im Pokal

Früh begann die Vorbereitung für unseren A-Liga Aufsteiger Ay-Yildizspor. Man wolle somit die hohe Anzahl an Urlaubern abfangen. Natürlich gönnt der Trainer der Mannschaft auch mal eine Trainingsauszeit, wenn es mal zu viel an Belastung werden sollte.
Am Dienstag hies es demnach auch schon ran an das erste Pflichtspiel. Erstrundengegner war der B-Ligist „SC Myhl“

Verletzungs- und urlaubsbedingt fehlten 9 Spieler ( Bei einem 25 Mann Kader ) Man spürte vor allem in der offensive das der ein oder andere Offensivspieler nicht zur Verfügung stand. Trotzdem begann man gut. Erarbeitete sich mehrere Chancen welche nicht genutzt wurden. 0:0 hieß es zur Halbzeit. In der ersten Phase der zweiten Halbzeit hatte unser Team mehr Ballbesitz, jedoch ohne nennenswerte Torraumsszenen. Immer mehr wurde es zu einer Pokalschlacht. Myhl spielte gut mit, auch wenn sie recht tief in der Abwehr standen. In der 80. Minute hatte Myhl eine hundertprozentige um in Führung zu gehen. Als es dann schon nach einer Verlängerung aussah, gelang es „Yasin Akkaya & Coach Özkaya“ nach einem herrlichem zweifachem Doppelpass der 1:0 Siegtreffer durch unseren Neuzugang „Tuncay Kara“ in der 95. Spielminute, dem das einschieben nicht schwer fiel.

Am Freitag heißt der Gegner in der 2. Runde „Concordia Stahe/Niederbusch“
Gespielt wird auf der Fremde und Beginn des Spieles ist 19 Uhr.