Saisonstart mit vielen Toren

      Keine Kommentare zu Saisonstart mit vielen Toren

Nach 3 Monaten Sommerpause und einer relativ guten Vorbereitung ging es heute wieder los für unsere Senioren-Mannschaften!

Unsere zweite Mannschaft und dritte Mannschaft hatten heute bzw. gestern ihren ersten Spieltag. Zu diesen zwei Teams kommen wir noch später. Wir steigen erst einmal ein mit dem Spiel unserer ersten Mannschaft. Gegner am heutigen Sonntag war der Stadtrivale Bor. Hückelhoven. In der Abwehr vor unserem Torwart Mehmet Kocakaya spielten in der Viererkette Özkan Odabasi, Gökhan Can, Hulusi Eser und Ismet Yavas. Die Sechserposition wurden besetzt mit Timur Etcioglu und Mevlüt Polat. Das linke Mittelfeld gehörte Kubilay Canakci, das rechte Sinan Igdemir. Zehner spielte Coach Orhan Özkaya. Vor ihm hatte er Sahin Dagistan im Sturm. Von der Bank kamen Ibrahim Coroz ( 65. Minute für Sinan Igdemir ), Salih Günes ( 75. Minute für Kubilay Canakci ) und Mehsen Ali Khan ( 82. Minute für Sahin Dagistan )

Lange mussten unsere Jungs gegen eine tief stehende Abwehr anrennen. Versuchte diese durch intensive Flügelkombinationen zu knacken um zum Torerfolg zu kommen. Auch durch die Mitte mit guten Kombinationsspielzügen war für die rot weißen nicht viel zu holen. Man blieb geduldig. Die Konzentration stimmte und der Wille war da. Es dauerte jedoch bis zur 34. Spielminute, bis das Erlösende 1:0 für Ay-Yildizspor fiel. Sinan Igdemir brachte eine Ecke rein, welche durch den Aussenverteidiger Özkan Odabasi zauberhaft in den Winkel geköpft wurde. Man merkte nun die Erleichterung beim Team und drehte innerhalb kurzer Zeit immens auf. So folgte in der 40. Minute das 2:0 durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter durch Ismet Yavas.

Eine Minute später gelang unserem Neuzugang Sahin Dagistan nach einem guten Zuspiel in die Gasse das 3:0. Man ging beruhigt in die Halbzeitpause. Nach dieser schaltete man ein Gang runter und lies ab und an den Gegner kommen. Bis auf ein Fernschuss aus der zweiten Reihe blieb der Kasten von Mehmet Kocakaya sauber. Bis zur 62. Minute mussten die Zuschauer jedoch auf das 4:0 warten. Eine schöne Flanke verwandelte Sahin Dagistan per Kopf. Das 5:0 ( Sehenswertes Kombinationsspiel )in der 89. Minute durch unseren Spielertrainer Orhan Özkaya war dann der krönende Abschluss einer guten geschlossen Mannschaftsleitung.


Das Trainerteam war zufrieden und freut sich schon auf die nächste Begegnung am Sonntag. Da geht es nach Holzweiler.

Der Gegner unserer zweiten Mannschaft hies heute Sparta Gerderath II
Das 1:0 erzielte Gökhan Arslan nach einer schönen Flanke durch Ayhan Cömlek. Man erhöhte kurze Zeit später zum 2:0. Emre Benli wurde mustergültig von Recep Kaya in Szene gesetzt und das Runde ins Eckige zu verwandeln fiel dem jungen Offensivmann nicht zu schwer. Man versäumte jedoch das dritte Tor nachzulegen. So glich Gerderath innerhalb 5 Minuten vor der Pause noch zum 2:2 aus. Das Siegtor zum 3:2 erzielte der eingewechselte Arber Bunjaku. Somit startet auch unsere zweite Mannschaft mit 3 Punkten in den Wettbewerb der Kreisliga C.

 

Unsere dritte Mannschaft, die am Samstag Abend schon den Vortritt hatte, verloren mit 1:4 gegen die zweite von Viktoria Doveren. Trotz der Führung in der 20.Minute durch Spielertrainer Ersan Yalcinkaya war man am Ende der Verlierer. Trainer Yalcinkaya war dennoch mit der Leistung seines Teams zufrieden.